Sonntag, 17. Dezember 2017

Dessert für Weihnachten

Auch dieses Weihnachten gibt es wieder ein Dessert von mir.

Schokomousse mit Ananaskompott, Karamellsoße und Macadamia Nüssen


Als ich neulich ein Kochduell Sterne Koch gegen Thermomix angeschaut habe und das Schokomousse gewonnen hatte, war klar, das muss ich probieren. Keine Ahnung, warum ich das noch nie vorher ausprobiert hatte.


Das Schokomousse ist vom Chip, mit Eischnee und kann bequem mit dem Thermomix gekocht werde. Jedenfalls wird es das in Zukunft öfter geben. Ich bin ein totaler Muffel was den Chip oder Cook key angeht. Die Rezepte kann man an einer Hand abzählen. Aber ich liebe Kochbücher, Zeitschriften und alles was damit zu tun hat. Ich bin ein sehr visueller Mensch und muss die Sachen anschauen können.


Rezept Karamellsoße:
250g weiche Karamell Bonbons in den Mixtopf geben und 7 sek St. 7 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben
250g Kondensmilch (ich habe ungesüßte genommen), 200g Sahne und 60g weiche Butter in den Mixtopf geben und verschliesen. Anstelle des Messbechers den Gareinsatz  draufstellen und 15min, Varoma St. 1,5 kochen.
Die Soße in 2-3 heiß ausgespülte Gläser fülle, sofort verschließen und abkühlen lassen. Verschloßen ahltbar bis zu 4 Wochen offen ca, 1 Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen